Elbtalmalerin

Startseite

über mich

Ina Rehn – Ölmalerin aus Dresden-Pillnitz
Meine Leidenschaft ist es, mit meinen Händen und mit Farbe die Momente der Zeit einzufangen, so dass ein neuer kleiner “Juwel” der Elbresidenz oder der Natur entsteht, in der wir leben.

Galerie

Weinbergkirche zur Weinlese

Winter am Wasserpalais Pillnitz

Weinbergkirche im Herbst

Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche

Sonnenaufgang Schloss Pillnitz

Florina

Canalina

Kurse

 

Im Atelier finden regelmäßig Malkurse und Keramikkurse statt, welche individuell vereinbart werden können. Auch an den Wochenenden.

 

Wenn Sie möchten sind Einzelkurse sowie Gruppenkurse möglich.

Sie können auch individuell Kurse vereinbaren z.B.: Kindergeburtstag, Freunde, Kollegen, für viele Anlässe.

Im Malkurs arbeiten wir mit unterschiedlichen Techniken z.B. Acryl, Öl oder Aquarell.

Im Keramikkurs arbeiten wir mit der Aufbautechnik, z.B. der Wulst-, Daumen- und Plattentechnik.

Preise:

Gruppenkurs für Erwachsene ab 3 Personen  1 Stunde 10,00 €

Einzelkurs für Erwachsene 1-2 Personen  1 Stunde 20,00 €

Kinder pro Stunde 7,00 €

Kindergeburtstag: hier vereinbaren wir einen Festpreis incl. Material und Brennkosten

Für individuelle Absprachen können Sie mich selbstverständlich gern persönlich im Atelier ansprechen, sowie anrufen oder per Email kontaktieren.

Kunst kaufen

Königliche Villa Wachwitz
Auftrag von Prof. Michels aus Luxenburg

Ölbilder im Original

Exklusive Leinwanddrucke aller Ölbilder

Exklusive Fotodrucke aller Ölbilder

Postkarten

Keramik in der Aufbautechnik ( Niedrigbrand oder Hochbrand )

Gutscheine für Bilder, Keramik sowie für Kurse

Aufträge für Malerei und Keramik

 

 

Zitate

Die Farben haben ein bemerkenswertes Eigenleben, sobald sie auf die Leinwand aufgemalt wurden. Edvard Munch

Edvard Munch

Wer sieht das menschliche Gesicht richtig: der Fotograf, der Spiegel oder der Maler?

Pablo Picasso

Ich träume vom Malen und dann male ich meinen Traum.

Vincent van Gogh

Ich wollte die Natur kopieren, aber ich konnte es nicht. Ich war jedoch mit mir zufrieden, als ich entdeckte, daß man die Sonne nicht wiedergeben kann, sondern daß man sie mit etwas anderem darstellen muß… mit der Farbe

Claude Monet